Staffellauf

Staffellauf 26-29km (3er-Staffel)

 

Auch die Staffelläufer starten auf dem Gut Rietberg, wo einst auch das Schloss Rietberg stand, und haben sofort gräflich Boden unter den Füßen. Auf direktem Wege geht es durch die stimmungsvolle Rietberger Innenstadt vorbei am Rathaus und dem historischen Haus Münte. Über die Wallanlage für die Strecke entlang der Ems und mitten durch den Gartenschaupark, der am Sonntag zu dieser Zeit sicher mit zahlreichen Zuschauern gut besucht ist. Das nächste Stimmungsnest erwartet Dich in Westerwiehe rund um die Sportanlage an der Berkenheide. Hier ist der erste Wechselpunkt für Staffelläufer. Nach ca. 7,7km übergibst Du „den Staffelstab“ an den zweiten Läufer im Team. Für diesen  wird es zunächst ruhiger und besinnlicher denn der Weg führt direkt über den Damm des Naturschutzgebietes „Steinhorster Becken“ bevor Du über zahlreiche Wald-, und Feldwege die Ortschaft Kaunitz erreichst. Hier geht es direkt durch die Ostwestfalenhalle, dem nächsten Stimmungsnest entlang der Strecke. Unter Discomusik und Partystimmung erreichst Du den zweiten Wechselpunkt und schickst den dritten Läufer aus deinem Team auf die Reise. Weiter geht es auf den Spuren der Grafen und Fürsten. Über Kaunitzer Wirtschaftswege erreichst Du den Ort Liemke. Nach einem letzten Stimmungsaufschwung wird es wieder ruhiger denn die letzten Kilometer laufen durch den Holter Wald bevor Du dann jubelnd die Hände hochreißen darfst und unter dem Applaus vieler hundert Zuschauer und Deiner beiden Staffelmitglieder das Ziel am Schloss in Schloß Holte-Stukenbrock erreichst.