Helfer

Der neue Grafschaftslauf ist eine tolle Idee – aber ohne Euch läuft nix – Helfer gesucht!

 

Einen Landschaftslauf unterstützt und gefördert von drei Kommunen – so etwas hat es in Ostwestfalen bisher noch nicht gegeben!

Am 30. August 2020 findet die Premiere des Grafschaftslauf statt. Die Veranstaltung dient der (historischen) Identifikation mit der Heimat, der Gesundheitsförderung und der interkommunalen Zusammenarbeit. Der Lauf soll historisch bedeutsame Orte der Grafschaft Rietberg verbinden. Start ist auf dem Gut Rietberg, wo den Läufern und Zuschauern die Allee vor historischen Gebäuden als eine besondere Kulisse geboten wird. Im Wegeverlauf werden grafschaftliche Orte einbezogen wie die St.- Johannes-Nepomuk-Kapelle und Haus Münte in Rietberg, die katholische Pfarrkirche St. Maria Immaculata in Kaunitz, der Holter Wald und das Jagdschloss Holte in Schloß Holte-Stukenbrock als Zielort.

Mit Eurem Lächeln und Eurer Anfeuerung begleitet Ihr die Läufer auf dem langen Weg vom Start bis ins Ziel

 Für die Durchführung dieses neuen Laufes benötigen wir die Unterstützung von rund 250 freiwilligen Helfer/-innen, die uns bei der Organisation, Planung und Durchführung begleiten und unterstützen. Ob allein oder in der Gruppe, Verein oder Unternehmen – jeder ist Willkommen und kann Teil eines neues, historischen Laufevent werden.

Unser Dankeschön

Für Deinen Einsatz bekommst Du ein tolles Funktions-Helfer-Shirt vom Grafschafslauf, Verpflegung während Deiner Helfertätigkeit, eine Einladung zur Helferparty und wenn gewünscht ein Zertifikat über die ehrenamtliche Tätigkeit.

Vereine mit mindestens 10 Helfern erhalten zusätzlich von uns einen Zuschuss für die nächste Weihnachts-, oder Vereinsfeier.

Wir brauchen Hilfe in folgenden Einsatzbereichen:

  • Startaufstellung
  • Streckenposten
  • Streckenverpflegung
  • Medaillenübergabe
  • Zielverpflegung
  • Kleiderbeutelausgabe
  • Kleiderbeutellogistik
  • Buskoordination
  • Teamleiter

Als Helfer solltest Du mindestens 14 Jahre alt sein. Für einige, wenige Bereiche wie z.B. die Streckensicherung ist ein Mindestalter von 18 Jahren erforderlich.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann meldet Euch telefonisch bei Thorsten Nöthling unter 0163-4191027 oder per Mail an: kontakt@grafschaftslauf.de