FAQs

Bustransfer:


  • Von wo fahren die Busse?
  • Der Abfahrtsort in Schloß Holte-Stukenbrock ist immer die Haltestelle vor dem Meldebüro an der Dechant-Brill-Straße
  • Wie erfolgt der Bustransfer für die Staffelläufer?
  • Alle Staffelläufer werden zu Ihren Startorten gebracht und von Ihren Zielorten (Westerwiehe & Kaunitz) zurück zum Ziel gebracht. à Haltestelle ist am Schloßkrug

Kleiderbeutel:


  • Wie erfolgt der Kleiderbeuteltransport?
  • Der Kleiderbeuteltransport erfolgt analog zum Bustransfer – jedoch lassen die Teilnehmer Ihre Beutel nicht im Bus, sondern geben diese an den Abgabestellen (Auf dem Gut Rietberg – auf dem Parkplatz Sportplatz Westerwiehe – an der Ostwestfalenhalle) ab. Der Transport erfolgt mit Bullis zu Eurem Zielort.

Staffellauf:


  • Uns ist ein Staffelläufer ausgefallen – dürfen wir zu zweit laufen?
  • Ja, das ist okay! Für den Kleiderbeteltransport seid ihr dann selber verantwortlich denn unsere Beutel sind farblich gekennzeichnet und jede Farbe wird zu einem bestimmten Zielort gebracht. Wenn der erste Läufer z.B. nicht in Westerwiehe wechselt, sondern bis nach Kaunitz läuft, um auf den zweiten zu übergeben dann wird sein Beutel aufgrund der Farbe trotzdem in Westerwiehe landen. Tipp: Gebt Euren Beutel dem zweiten Starter, der ihn Euch dann beim Staffelwechsel übergibt.
  • Wie erfolgt die Übergabe unter den Staffelläufern?
  • Entweder wird die Startnummer übergeben (Idealerweise besorgt Ihr Euch dann ein Startnummernband wie beim Triathlon) oder per Chip am Klettband am Fuß. Die Entscheidung darüber fällt im Juli.

Ausfall aufgrund Corona-Epedemie:


  • Bekomme ich mein Startgeld zurück, wenn der Lauf aufgrund der Corona-Krise ausfallen muss?
  • Ja, in diesem Fall erstatten wir jedem sein Startgeld zurück. (Falls gewünscht)